Bentley Bentayga

In Europa ist der Bentley Bentayga ab sofort nur noch als Benziner – hier als Hybride - im Programm. (Bild: Bentley)

Statt des kräftigen V8-Dieselmotors will sich Bentley ebenso wie viele andere Firmen im Volkswagen-Konzern auf die Elektrifizierung seiner Antriebsstränge konzentrieren. Heißt, der Bentley Bentayga wird für Europa neben dem W12-Topmodell nur noch als als V8-Benziner sowie als Plug-In-Hybride produziert. Große Volumenverluste sind durch den Wegfall des Selbstzünders jedoch kaum zu befürchten, die sich meisten Kunden ohnehin für die Topmodelle entschieden haben. In 13 globalen Märkten, darunter Australien, Russland und Südafrika, wird das Modell jedoch weiterhin verfügbar sein. 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?