BMW-i3

Es kommt doch kein Apfel auf die Kühlerhaube des BMW i3. – (Bild: BMW)

Gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters erklärte der Premiumhersteller, dass sich die Verhandlungen nicht um die Entwicklung und den Bau eines Autos drehten. BMW führe regelmäßig Gespräche mit Apple zu Themen wie dem vernetzten Fahrzeug.

Dabei könnte es laut verschiedenen IT-Publikationen um die Schnittstelle Carplay gehen. Damit können Smarthone-Inhalte auf das Display im Auto überspielt werden.

Alle Beiträge zum Stichwort BMW

gp

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?