BorgWarners GenV Allrad-Kupplung verteilt die Antriebskraft automatisch zwischen Vorder- und Hinterachse und verbessert Traktion und Stabilität von BMWs erstem Fahrzeug mit Frontantrieb. Bild: BorgWarner

BorgWarners GenV Allrad-Kupplung verteilt die Antriebskraft automatisch zwischen Vorder- und Hinterachse und verbessert Traktion und Stabilität von BMWs erstem Fahrzeug mit Frontantrieb. Bild: BorgWarner

Wie der Zuliefer mitteilt, hat man das integrierte elektronische Kontrollmodul der GenV entsprechend den speziellen fahrdynamischen Charakteristika und den Vorgaben für verbesserte Traktion und optimiertes Handling von BMW angepasst. Die präventiv ausgerichtete Software berechne und verteile die Antriebskraft unmittelbar basierend auf bereitgestellten Daten der Bordelektronik. Die GenV AWD-Kupplung soll den Kraftstoffverbrauch reduzieren, indem sie der Hinterachse in nahezu allen möglichen Fahrsituationen nur das tatsächlich benötigte Antriebsmoment zuweist. Falls erforderlich sei abhängig von den Straßenverhältnissen und der Lastverteilung des Fahrzeugs jederzeit eine volle Sperrwirkung möglich.

Erstmals verfügt BorgWarners GenV Kupplung über einen Efficient Modus. Ausgestattet mit einem intelligenten Ventil, das den Ölstand in der Kupplung absenkt, sollen Verlustmomente erheblich reduziert werden. Ist der Modus aktiviert, biete die Kupplung bei nicht benötigtem Allradantrieb eine verbesserte Kraftstoffeffizienz. BorgWarners AWD-Kupplung verfüge über ein leichtes und kompaktes Design, das die Fahrzeugkomplexität verringere und die Integration in den Antriebsstrang vereinfache, heißt es. Daraus resultiere eine verbesserte Traktion sowie ein agiles, präzises und stabiles Handling.

Wir sind sehr froh darüber, dass wir unsere erfolgreiche Zusammenarbeit mit der BMW Group ausweiten können und mit unserer Technologie in BMWs erstem frontgetriebenen Fahrzeug die Traktion verbessern, die Fahrstabilität erhöhen und das Handling optimieren”, Dr. Stefan Demmerle, President und General Manager, BorgWarner TorqTransfer Systems. “Unsere GenV Allrad-Kupplung verfügt über eine erstklassige Steuerungselektronik, die den spezifischen Anforderungen des Kunden in Bezug auf Fahrverhalten und Fahrspaß entspricht.”

Alle Beiträge zu den Stichwörtern BorgWarner BMW

fu