Audi e-tron quattro

  • Leistung: vermutlich 320 kW / 435 PS bis 370 kW / 503 PS (Boost)
  • Drehmoment: 700 bis 800 Newtonmeter (Boost)
  • Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: 4,5 Sekunden
  • Höchstgeschwindigkeit: 200 km/h (abgeregelt)
  • Gewicht: etwa 2.5 Tonnen
  • Kofferraum-Volumen: Keine Angabe
  • Reichweite: Mehr als 400 Kilometer (im WLTP-Zyklus)
  • Batterie: 95 kWh (Pouchzellen von LG Chem)
  • Laden: 
    Bei elf Kilowattstunden rund 8,5 Stunden (100 Prozent)
    Bei 22 Kilowattstunden sind es nur noch 4,5 Stunden (100 Prozent)
    Bei 100 Kilowattstunden rund 60 Minuten (80 Prozent)
    Bei 120 Kilowattstunden rund 40 Minuten (80 Prozent)
    Bei 150 Kilowattstunden sollen es nur 30 Minuten sein (80 Prozent)
  • Preis: rund 80.000 Euro

Fazit:

Audi zieht mit dem e-tron noch dieses Jahr nach und vervollständigt das Stromer-Triumvirat. Noch haben die Ingolstädter nicht alle Karten auf den Tisch gelegt, aber die ersten Informationen zeichnen schon ein recht deutliches Bild, wie der bayerische Autobauer dem anglo-amerikanischen Duo Paroli bieten will. Der e-tron basiert auf einer Weiterentwicklung des Modularen Längsbaukasten (evo), also keiner eigens für Elektrofahrzeuge entwickelten Architektur. Drei Elektromotoren – einer vorne zwei hinten sorgen für den Allradantrieb. Audi besteht darauf, dass der Elektroallradantrieb inklusive des Torque-Vectorings ein vollwertiger Quattro ist und sogar aufgrund der schnellen Regelgeschwindigkeit neue Maßstäbe setzt.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?