Christian Klein (kn)

Redaktion Technik

Telefonnummer: +49 8191 125-375

Blickt aus der Ingenieursperspektive in die Fabriken von OEMs, Zulieferern und Ausrüstern. Verantwortet sämtliche Themen des Automobilbaus über alle Gewerke hinweg und berichtet über Fertigungstrends und Lean Production Prozesse.

Ohne eine Veränderung der Gesamtarchitektur von Bordnetzen ist der Sprung zur Industrie 4.0 nur schwer möglich.
Hintergrund

O Kabelbaum …

Ein Mehr an Elektronik in neuen Autos führt zu komplexeren Bordnetzen, „gestrickt“ aus immer mehr Kabeln. Lösungen, die Kabelbaumfertigung zu automatisieren, sind noch immer rar.Weiterlesen...

Huf verkauft US-Druckgusswerk an Bruschi
Konzentration auf Kernkompetenzen

Huf verkauft US-Druckgusswerk an Bruschi

Der Automobilzulieferer Huf Group trennt sich von seinem Druckgusswerk in Milwaukee/USA, um sich in Nordamerika auf die Herstellung von Kernprodukten für Zugangs- und Autorisierungslösungen für Kraftfahrzeuge zu konzentrieren. Die Fabrik gehört künftig der italienischen Bruschi S.p.A.Weiterlesen...

Nissan baut Produktion auf E-Fahrzeugfertigung um
275 Millionen Euro für Werk Tochigi

Nissan baut Produktion auf E-Fahrzeugfertigung um

Nissan krempelt sein Werk Tochigi zum Leitwerk für E-Fahrzeuge um und investiert dazu in neue Produktionstechnologien. Optimiert und automatisiert werden beispielsweise der Einbau des Powertrains, des Dachhimmels und das Versiegeln der Karosserien.Weiterlesen...

KS HUAYU: Vollalu-Diesel profitiert von Gusstechnik
Reibungsarme Zylinderkurbelgehäuse für Clean Diesel

KS HUAYU: Vollalu-Diesel profitiert von Gusstechnik

Im Rahmen eines 390 Millionen Euro-Auftrags produziert die KS HUAYU AluTech für eine breit eingesetzte Pkw-Dieselmotorenreihe eines großen deutschen OEM ihren ersten Vollaluminium-Vierzylinder-Dieselmotor. Es handelt sich dabei um die Quervariante der Motorenreihe, die mittlerweile in Serie ist.Weiterlesen...

Valmet Automotive startet Batterieproduktion in Salo
Batterien statt Handys

Valmet Automotive startet Batterieproduktion in Salo

Am finnischen Standort Salo hat Auftragsfertiger Valmet in einem ehemaligen Nokia-Werk jetzt die Serienfertigung von Traktionsbatterien aufgenommen. Die Fabrik hat eine Jahreskapazität von mehr als 600.000 Einheiten.Weiterlesen...

5G-Lizenzen: Bosch setzt auf lokale Campusnetze
Funktechnologie für die Fabrik der Zukunft

5G-Lizenzen: Bosch setzt auf lokale Campusnetze

Bosch hat 5G-Lizenzen für ausgewählte deutsche Standorte bei der Bundesnetzagentur beantragt. In den kommenden Monaten testet der Zulieferer und Internet of Things-Spezialist 5G in eigenen Werken sowie am Forschungscampus in Renningen und bereitet so den operativen Einsatz vor.Weiterlesen...

Joyson und Preh bündeln Connectivity- und Infotainment-Aktivitäten
Neu: Joyson Car Connect

Joyson und Preh bündeln Connectivity- und Infotainment-Aktivitäten

Die Joyson Electronics Gruppe will die Dresdener Preh Car Connect GmbH (PCC) mit ihrer chinesischen Schwester Joyson Preh Car Connect (JPCC) fusionieren. Als Kernziel der neuformierten Joyson Car Connect (JCC) ist der wachstumsstarke chinesische Binnenmarkt definiert.Weiterlesen...

 Hella: HD-Scheinwerfer mit über 30.000 Pixeln großserienreif
Lichtsysteme

Hella: HD-Scheinwerfer mit über 30.000 Pixeln großserienreif

Der Licht- und Elektronikexperte Hella ebnet mit der sogenannten SSL HD Lichttechnologie der nächsten Scheinwerfergeneration den Weg. Bei dem System sind mehr als 30.000 Pixel ansteuerbar, was neue Sicherheitsfunktionen ermöglicht.Weiterlesen...

Exoskelett-Test erfolgreich: Grünes Licht für Nissan-Werke
Ergonomie-Effizienz in der Montage

Exoskelett-Test erfolgreich: Grünes Licht für Nissan-Werke

Nissan zieht ein positives Fazit des Einsatzes von Exoskeletten zur Unterstützung von Werkern in der Fahrzeugmontage am Standort Barcelona. Die körperlich entlastenden Apparate sollen künftig in die Fertigung in der Zona Franca wie auch in anderen Werken eingebunden werden.Weiterlesen...

Mahle Powertrain testet 48-Volt-Batterie mit LTO-Zelltechnologie
Mild-Hybrid-Optimierung

Mahle Powertrain testet 48-Volt-Batterie mit LTO-Zelltechnologie

Mahle entwickelt eine 48-Volt-Batterie für den Einsatz in Mild-Hybrid-Fahrzeugen, die Rekuperationsenergie verlustarm speichern und wieder abgeben kann. Damit könnten Mild-Hybrid-Fahrzeuge effizienter werden und zwischen 12 und 15 Prozent Kraftstoff einsparen.Weiterlesen...