Fabian Pertschy

Redakteur

E-Mail-Adresse: fabian.pertschy@media-manufaktur.com
Telefonnummer: +49 5101 99039-85

Berichtet über die Trendthemen der Autobranche. Im Fokus stehen unter anderem die Smart Factory, das Connected Car, Infotainment und digitale Dienste, smarte Mobilitätskonzepte, Fahrerassistenzsysteme sowie die technischen und rechtlichen Hintergründe des autonomen Fahrens.

12. Feb. 2021 | 11:42 Uhr
Ein Michelin-Reifen mit Blick auf den Radkasten.
Standort in Chile

Michelin baut sein erstes Recyclingwerk für Reifen

Aus Alt mach Neu: Im Zuge seiner Partnerschaft mit Enviro verkündet Michelin den Bau eines Recyclingwerks in Chile. Dort sollen künftig 30.000 Tonnen an Altreifen pro Jahr zur Wiederverwertung aufbereitet werden.Weiterlesen...

10. Feb. 2021 | 13:46 Uhr
Ein Instandhaltungsingenieur von Audi kontrolliert die richtigen Parametereinstellungen einer Station der PPE-Fertigungslinie im Werk Györ.
Standort Győr

Audi bereitet die Produktion neuer E-Motoren in Ungarn vor

Vollelektrische Modelle des Audi-Konzerns basieren künftig auf der gemeinsam mit Porsche entwickelten Premium Platform Electric. Dafür bereitet der OEM nun die Serienproduktion einer neuen Antriebsgeneration vor.Weiterlesen...

10. Feb. 2021 | 09:32 Uhr
Zwei Mitarbeiter von ZF in den USA montieren ein 8-Gang-Automatgetriebe.
Getriebe für Nutzfahrzeuge

ZF erhält größten Einzelauftrag der Unternehmensgeschichte

Nachdem ZF bereits mehrere Großaufträge im Pkw-Segment an Land ziehen konnte, erschließt der Zulieferer mit einer Variante seines 8-Gang-Automatgetriebes weitere Kundenkreise auf dem US-amerikanischen Markt.Weiterlesen...

09. Feb. 2021 | 07:16 Uhr
Ein Mitarbeiter von Bosch steht in der Produktion vor einem großen Bildschirm.
Fraunhofer sieht Nachholbedarf

Vernetzte Produktion ist durch Cyberangriffe gefährdet

Die Digitalisierung von Produktionsprozessen birgt enormes Wertschöpfungspotenzial, doch vernetzte Unternehmen werden zugleich zum Ziel von Cyberangriffen. Das Fraunhofer-Institut zeigt auf, welche Firmen besonders betroffen sind.Weiterlesen...

08. Feb. 2021 | 14:24 Uhr
Ein Mitarbeiter von Rheinmetall bei der Kolbenproduktion am Stadnort Neckarsulm.
Integration in den Konzern

Rheinmetall löst seine Automotive-Sparte auf

Im Zuge seines Strategieprogramms ONE Rheinmetall integriert der Zulieferer den Automotive-Bereich in die Konzernstruktur. Die Zwischenholding der Rheinmetall Automotive AG wird aufgelöst.Weiterlesen...

Aktualisiert: 08. Feb. 2021 | 12:33 Uhr
Ein blaues Elektroauto von Kia steht vor einer Wand.
Gerüchte über gemeinsame E-Autos

Kia dementiert Kooperation mit Apple

Nachdem in Medienberichten über eine Zusammenarbeit von Apple und Kia spekuliert wurde, stieg die Aktie des südkoreanischen Autobauers auf den höchsten Stand seit 1997. Nun dementieren Kia und Hyundai eine Zusammenarbeit mit Apple.Weiterlesen...

05. Feb. 2021 | 14:28 Uhr
Ein Werk von Eberspächer mit dem Logo.
Elektrischer Heizkatalysator

Eberspächer senkt Emissionen durch kürzere Kaltstartphasen

Katalysatoren benötigen eine bestimmte Mindesttemperatur, um Abgase effizient zu reinigen. Eine neue Lösung von Eberspächer soll dafür sorgen, dass diese schneller erreicht und die emissionsreiche Kaltstartphase verkürzt wird.Weiterlesen...

05. Feb. 2021 | 12:20 Uhr
Ein Fahrzeug der eFuels Alliance fährt über die Straße.
Multi-Solutions-Ansatz

Mazda will Emissionsziele durch eFuels erreichen

Die eFuel Alliance hat ein neues Mitglied: Um Bestands- und Hybridfahrzeuge künftig klimaschonender beitreiben zu können, treibt Mazda die Produktion und den Einsatz von synthetischen Kraftstoffen voran.Weiterlesen...

04. Feb. 2021 | 13:34 Uhr
Funktionsmuster einer additiv gefertigten Infrarot-Heizstruktur sowie deren Weiterentwicklung als funktionsintegrierte Fahrzeugzierleiste.
Gewichts- und Kostenreduktion

TU Braunschweig forscht an Funktionsintegration für Autos

Mehrere Bauteile zusammenfassen sowie Sensoren und Leitungen in Materialien einbetten, kann im Automobilbau einiges an Bauraum, Gewicht und Kosten sparen. Forscher entwickeln deshalb Konzepte für die Serienfertigung.Weiterlesen...

03. Feb. 2021 | 16:02 Uhr
Zwei VW ID.4-Modelle stehen bei Abenddämmerung vor einem Konzerngebäude.
Start der Serienproduktion

Volkswagens ID.4 soll ab März ausgeliefert werden

Die Elektro-Offensive läuft weiter an: In Europa und China rollt der neue VW ID.4 bald vom Band auf die Straße. Einige Werke haben bereits mit der Serienproduktion begonnen. Kunden in den USA müssen sich jedoch etwas gedulden.Weiterlesen...