Dacia Logan MCV

Dacia Logan MCV: Im vergangenen Jahr kamen 288.000 der von der Renault-Group verkauften 2,8 Millionen Einheiten aus Marokko. (Bild: Dacia)

Der Dacia Logan MCV wird ab 2017 auch in Marokko vom Band laufen. Wie das Unternehmen mitteilt, wird man einen Teil der Produktion von Pitesti in Rumänien nach Tanger verlegen. Damit sollen Kapazitäten für die Produktion des Dacia Duster geschaffen werden. Letztes Jahr wurden in Pitesti 40.000 Einheiten des Logan gefertigt.

Renault hat in den letzten Jahren 1,3 Milliarden US-Dollar in sein Werk in Tanger investiert. Dort werden momentan die Dacia-Modelle Lodgy, Sandero und Dokkers gefertigt. Insgesamt stammten letztes Jahr 288.000 der von der Renault-Group verkauften 2,8 Millionen Einheiten aus Marokko. Davon gingen 94 Prozent der Fahrzeuge in den Export.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?