Honda e

Die Reichweite des Citystromers von 200 Kilometer ist zwar alles andere als üppig; dürfte für die meisten Kunden aber ausreichen. (Bild: Honda)

Der Elektromotor des neuen Honda e steht in zwei Leistungsstufen zur Verfügung. Die Preise für den City-Stromer mit 100 kW (136 PS) beginnen bei 29.470 Euro (inkl. Umweltbonus). In der „Advance“-Variante mit erweiterter Ausstattung und 113 kW (154 PS) Leistung ist das Elektrofahrzeug ab 32.470 Euro erhältlich - ebenfalls nach Abzug des Kundenvorteils aus dem Umweltbonus in Höhe von 4.380 Euro.

Die ersten Auslieferungen an Kunden in Großbritannien, Deutschland, Frankreich und Norwegen sind für Frühsommer 2020 geplant. Der Honda e ist das erste Serienfahrzeug von Honda mit batterieelektrischem Antrieb in Europa. Der japanische Automobilhersteller will in Europa bis 2025 zu 100 Prozent auf elektrifizierte Antriebe umstellen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?