Henrik Green von Volvo Cars

Henrik Green, bisheriger CPO bei Volvo übernimmt ab dem 20. Juni die neu gegründete Abteilung für Global Advanced Technology & Sustainabilit. (Bild: Volvo)

Um sich für die eigene Elektrifizierungsstrategie aufzustellen, stimmt Volvo seine Führungsstruktur und -aufgaben neu ab. Die neue Ausrichtung tritt ab dem 20. Juni in Kraft. "Unsere strategische Ausrichtung ist klar. Mit dem Kunden im Fokus werden wir durch Technologie- und Produktentwicklung sowie digitale und Software-Kapazitäten neue Werte schaffen“, erklärt Volvo-CEO Jim Rowan. „Deshalb haben wir uns entschlossen, unsere Struktur mit klaren Verantwortlichkeiten zu vereinfachen, die Umsetzung zu verbessern und die Zusammenarbeit im gesamten Unternehmen zu intensivieren."

Lex Kerssemakers, aktueller Chief Commercial Office bei Volvo, kündigte vor Kurzem an, nach 38 Jahren im Unternehmen in den Ruhestand überzugehen. Seine Nachfolge wird der derzeitige CFO Björn Anwall antreten, der damit zum neuen Chief Commercial Officer & Deputy CEO wird. In der Übergangsphase wird Kerssemakers dem Automobilhersteller als strategischer Berater zur Verfügung stehen und vor allem Projekte auf Führungsebene betreuen. Während des Rekrutierungsprozess für den neuen CFO wird Johan Ekdahl, derzeit Head of Global Accounting and Group Reporting, zum Interim-CFO ernannt. Zum neuen Chief Operating Officer und stellvertretendem CEO wird Javier Varela, der aktuell für F&E, Produktion, Beschaffung, Lieferkette und Qualität zuständig ist.

Diese Führungsstruktur soll Volvo den erhofften Erfolg einbringen

Das Volvo Cars Executive Management Team (EMT) wird neben Jim Rowan aus den folgenden Personen bestehen:

  • Stellvertretender Finanzvorstand, Johan Ekdahl
  • General Counsel & Chefjustiziarin, Maria Hemberg
  • Chief Operating Officer und stellvertretender CEO, Javier Varela
  • Personalvorstand, Hanna Fager
  • Kaufmännischer Leiter und stellvertretender CEO, Björn Annwall
  • Leiterin der Kommunikationsabteilung, Olivia Ross-Wilson

 

Gleichzeitig wird ein breiteres Group Management Team, bestehend aus EMT und den folgenden Schlüsselpositionen, eingerichtet:

  • Präsident, APAC, Xiaolin Yuan
  • Präsident, Nord- und Südamerika, Anders Gustafsson
  • Präsident, EMEA, Arek Nowinski
  • Leiter der neuen Abteilung für Global Advanced Technology & Sustainability, Henrik Green
  • Leiter der Abteilung Global Design & UX, Robin Page
  • Leiter der Abteilung Globales Controlling, Fredrik Hansson
  • Leiter Globale Fertigung, Geert Bruyneel
  • Stellvertretender Leiter Globale Forschung & Entwicklung, Javier Varela
  • Leiter des globalen digitalen Kerns, Tobias Altehed
  • Strategischer Berater, Lex Kerssemakers

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?