VW Tiguan L

VW Tiguan L: Die Kunden auf dem wichtigsten Automarkt zeigen nach wie vor besonders großes Interesse an Geländewagen. (Bild: Volkswagen)

"China entwickelt sich weiter in einem enormen Tempo, so wie die Marke Volkswagen", sagte der China-Chef für VW-Passagierwagen, Stephan Wöllenstein, am Mittwoch (20. Dezember) in Peking. Die Kunden auf dem wichtigsten VW-Markt weltweit in China zeigten besonders großes Interesse an Geländewagen, doch wolle der Autobauer künftig auch attraktive Elektroautos anbieten.

Im November hatte die Volkswagen-Kernmarke VW weltweit 11,8 Prozent mehr Fahrzeuge als im Vorjahresmonat ausgeliefert. Die Wolfsburger kommen nach elf Monaten damit global auf ein Plus von 4 Prozent auf 5,64 Millionen Autos.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

dpa