Management

Die relevantesten Nachrichten und Hintergründe rund um die strategischen Themen der Autoindustrie. Zahlen, Daten und Fakten für das Management.

01. Jun. 2018 | 11:51 Uhr
Kunden-Entschädigungsprogramm erreicht: VW hat rund 350.000 Autos komplett von den US-Straßen genommen.
Kunden-Entschädigungsprogramm

VW USA: Vorgaben zur Behebung der Dieselmanipulationen erfüllt

Volkswagen hat in den USA vorzeitig die Vorgaben des Entschädigungsprogramms im Zusammenhang mit manipulierten Dieselfahrzeugen erfüllt. Demnach wurden 85 Prozent der betroffen Modelle von der Straße geholt oder repariert.Weiterlesen...

01. Jun. 2018 | 11:30 Uhr
Fiat Chrysler hat derzeit in den USA mit technischen Tempomat-Problemen zu kämpfen.
Verdoppelung der Jeep-Verkäufe

FCA-Konzern erwägt Aus für Marke Fiat in USA und China

Der italienisch-amerikanische Autobauer Fiat Chrysler erwägt Kreisen zufolge die Verkäufe von Autos der Marke Fiat in Nordamerika und China einzustellen. Großes Absatzzugpferd des Autobauers wird Jeep.Weiterlesen...

01. Jun. 2018 | 10:50 Uhr
Peter Schäfer wird Geschäftsführer bei Porsche Engineering
Geschäftsführung erweitert

Porsche Engineering Group: Schäfer verstärkt Führung

Peter Schäfer (58), bisher Leiter Gesamtfahrzeug/Qualität im Entwicklungszentrum der Porsche AG, übernimmt ab 1. Juni 2018 eine zusätzlich geschaffene Geschäftsführer-Position bei der Porsche Engineering Group.Weiterlesen...

01. Jun. 2018 | 09:30 Uhr
Mercedes-Benz_GLB_US-Markt
Kleiner G-Modell-Bruder wird in Mexiko gebaut

Mercedes bringt GLB 2019 als Einstiegs-SUV an US-Markt

Mercedes wird seinen neuen Einstiegsgeländewagen GLB ab Herbst 2019 auch in den USA auf den Markt bringen. Der kleine Bruder der neuen G-Klasse basiert auf der MFA-Plattform der A-Klasse.Weiterlesen...

01. Jun. 2018 | 08:01 Uhr
Im März kündigte Waymo den Kauf von bis zu 20.000 Jaguars für seine Roboter-Taxi-Flotte an, die ab 2020 zum Einsatz kommen sollen, nun will das Unternehmen weitere 62.000 Chrysler-Minivans ausbauen.
Selbstfahrende Autos

Google-Schwester macht 62.000 Chrysler-Vans zu Robotertaxis

Die Google-Schwesterfirma Waymo wird ihre Flotte selbstfahrender Autos mit bis zu 62 000 weiteren Minivans von Chrysler ausbauen.Weiterlesen...

30. Mai. 2018 | 15:30 Uhr
VW-China_Fahrzeugfertigung
Umstellung auf SUV und Elektromodelle

Neue China-Fabriken von VW vor dem Start

FAW-Volkswagen will in den nächsten Monaten drei neue Fabriken in Qingdao, Tianjin, und Foshan eröffnen. Die neuen Produktionsanlagen sollen völlig neue Fertigungsmöglichkeiten für SUV und Elektromodelle des Joint Ventures erschaffenWeiterlesen...

30. Mai. 2018 | 14:26 Uhr
JLR_Autofabrik_Nitra
Werk in der Slowakei produktionsbereit

Jaguar Land Rover eröffnet Werk Nitra Anfang September

Jaguar Land Rover lässt die Produktion im neuen Werk Nitra/Slowakei, dem ersten der Briten in Festland-Europa bereits Anfang September anlaufen. Gefertigt wird dort als erste Modell der Land Rover Discovery; dem folgt bereits 2019 ein zweites Modell – vermutlich der Defender.Weiterlesen...

30. Mai. 2018 | 13:30 Uhr
Pagani_Supersportwagen_Elektromobilität
Pläne bestätigt

Supersportwagenbauer Pagani entwickelt Richtung Elektro

Pagani, Hersteller ebenso exzentrischer wie spektakulärer Supersportwagen, will in Zukunft auf Elektroautos setzen. Man arbeite bereits an entsprechenden Modellen, sagte jetzt Firmenchef Horacio PaganiWeiterlesen...

30. Mai. 2018 | 13:16 Uhr
VW_JAC_Elektromarke
Premiere in Hefei

VW und JAC stellen Serienversion ihres ersten E-Modells vor

VW und sein jüngster Joint-Venture Partner JAC haben jetzt in Hefei das erste Produktionsmodell der lokalen Elektroauto-Marke Sol vorgestelt, den E20X. Dabei ist der Kompakt-SUV deutlich mehr als JAC als VW.Weiterlesen...

30. Mai. 2018 | 09:32 Uhr
Teuer, bedrohlich für die Beschäftigten und bisweilen skurril: Ein Zulieferer großer Autobauer kämpft mit harten Bandagen gegen seine eigenen Kunden - Lieferstopps und hohe Preisforderungen inklusive. VW wehrt sich. Jetzt droht dem Riesenkonzern aber eine Milliardenklage.
Wirtschaftskrimi bahnt sich an

VW vor Milliardenklage mit Lieferant Prevent

Volkswagen als Opfer eines einzigen Zulieferers? Das mutet wie eine verkehrte Welt an nach «Dieselgate», Abgastests mit Affen und Kartellvorwürfen. Aber im Streit mit der Prevent-Gruppe scheint so gut wie alles möglich.Weiterlesen...