Management

Die relevantesten Nachrichten und Hintergründe rund um die strategischen Themen der Autoindustrie. Zahlen, Daten und Fakten für das Management.

12. Nov. 2018 | 14:56 Uhr
Ford Autonomes Fahren
Pro und Contra in Sekundenbruchteilen

Ford plant Entscheidungssystem für autonome Autos

Die Ford Motor Company hat die Entwicklung eines Entscheidungssystems für autonome Autos angekündigt und wird dafür in Israel zwölf Millionen US Dollar investieren.Weiterlesen...

12. Nov. 2018 | 14:15 Uhr
Opel in Rüsselsheim
Unzulässige Abschalteinrichtungen

Opel scheitert mit Eilantrag gegen Rückrufanordnung

Das Schleswig-Holsteinische Verwaltungsgericht hat im Abgasskandal den Eilantrag von Opel gegen eine Rückrufanordnung des Kraftfahrtbundesamtes (KBA) abgelehnt.Weiterlesen...

12. Nov. 2018 | 10:48 Uhr
VW-I.D.-Familie
Unter 20.000 Euro

VW plant elektrisches Basis-SUV

Volkswagen plant innerhalb seiner elektrischen I.D. Familie ein günstiges SUV-Einsteigermodell unterhalb von 20.000 Euro.Weiterlesen...

09. Nov. 2018 | 16:55 Uhr
BMW Oxford
Brexit-Vorsorge

BMW will Komponenten nach England einfliegen

Für den Fall der Fälle plant die BMW Group, Komponenten nach Großbritannien einzufliegen, um etwaige Importprobleme nach dem Brexit zu reduzieren.Weiterlesen...

09. Nov. 2018 | 16:44 Uhr
Dr. Roland Wenger, Leiter Einkauf & Lieferantenqualität Interieur Mercedes Benz Cars.
Dr. Wenger (Mercedes-Benz) beim Future Interior Summit

Das Interior der Zukunft und wie es sich auf die Supply Chain auswirkt

Das Verhältnis zwischen Lieferanten und Automobilherstellern war schon immer vielschichtig wie sensibel.Weiterlesen...

09. Nov. 2018 | 16:24 Uhr
Renault-Nissan-Mitsubishi
Mobilitätsdienste

Renault-Nissan investiert in Transit-App

Die Allianz der Fahrzeughersteller Renault, Nissan und Mitsubishi hat 17 Millionen US Dollar in die mobile App Transit investiert.Weiterlesen...

09. Nov. 2018 | 14:46 Uhr
Bratzel_Global-Automotive-Business
AUTOMOBIL PRODUKTION exklusiv

Autoexperte Bratzel warnt: VW mit hohem China-Risiko

Angesichts der sich eintrübenden chinesischen Wirtschaft warnt der Automobil-Experte Prof. Stefan Bratzel vor einer zu hohen China-Abhängigkeit von VW. Mit einem Absatzanteil von 40 Prozent bei Volkswagen, sei das "Verwundbarkeitsrisiko" hoch, so Bratzel im Interview mit AUTOMOBIL PRODUKTION.Weiterlesen...

09. Nov. 2018 | 14:35 Uhr
Stefan Bratzel, Direktor Center of  Automotive Management (CAM)
Märkte und Innovationen

Exklusiv-Interview mit Stefan Bratzel: "VW mit hohem China-Risiko"

Die reale Lage der Autoindustrie – insbesondere der deutschen Hersteller – ist besser als die gefühlte. Interview mit dem Autoexperten Stefan Bratzel über Handelsstreitigkeiten, drohende magere Jahre und warum es durchaus kritisch ist, in China zu stark zu sein.Weiterlesen...

09. Nov. 2018 | 13:28 Uhr
Continental KI
Erste Continental AIR Days

Continental baut KI-Netzwerk aus

Continental kündigt im Rahmen seiner ersten internationalen AIR Days (Artificial Intelligence und Robotics) den Ausbau seines Engagements auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz (KI) an. Bis 2021 soll Mitarbeiterzahl auf 700 wachsen. KI spannt sich von der Produktentwicklung bis in die Prozessautomation.Weiterlesen...

09. Nov. 2018 | 10:24 Uhr
Skoda
Kapazitätserweiterung

Skoda erwägt Bulgarien oder Türkei als neue Standorte

Länder wie Bulgarien oder die Türkei könnten mögliche neue Produktionsstandorte für Skoda sein, so ein aktuelle Bericht aus dem "Handelsblatt".Weiterlesen...