Produktion

Die relevantesten Nachrichten und Hintergründe rund um die Werke, Prozesse und Logistik der Automobilhersteller sowie ihrer Zulieferer.

 

07. Jul. 2015 | 10:23 Uhr
Bewährt in der Großserie: 70 Aumann-Maschinen der insgesamt bisher 100 verkauften Nadelwickelsysteme  produzieren in der Automobilindustrie im Schnitt jeweils 1,25 Millionen Statoren pro Jahr.
Maschinen für Automobilindustrie

Aumann baut hundertstes Nadelwickelsystem

Der Maschinenbauer Aumann stellt Nadelwickelsysteme (NWS) her, mit denen pro Jahr rund 90 Millionen Statoren für Elektroantriebe gefertigt werden. 2015 liefert Aumann die hundertste Maschine aus. Weiterlesen...

30. Jun. 2015 | 09:20 Uhr
Transfluid stellt Rohrbiegemaschinen und Rohrbearbeitungsmaschinen her. Die Experten zeigen nun ein Automationssystem, das eine schnelle und hochpräzise Rohrfertigung von Kurzteilen mit einem Bogen sichern soll.
Taktzeit von 6 Sekunden

Transfluid präsentiert Automationssystem zur Rohrfertigung

Der Maschinenbau-Experte hat ein Automationssystem des Portfoliobereichs „t motion“ entwickelt, das eine schnelle und präzise Rohrfertigung von Kurzteilen mit einem Bogen sichern soll. Die besonderen Verbindungen kommen in Autokühlern sowie der Klimatechnik zum Einsatz. Weiterlesen...

30. Jun. 2015 | 08:56 Uhr
Audi
Innovative Produktionshilfe

Audi: Hand-Projektion soll Werker mit wichtigen Infos versorgen

Audi entwickelt innovative Produktionshilfen. Besonders vielversprechend ist die Hand-Projektion. Sie soll künftig die Werker beim Prüfen und Montieren von Bauteilen unterstützen. Weiterlesen...

29. Jun. 2015 | 11:18 Uhr
Igus hat einen Internet-Rundgang durch die Welt der Kunststoffe für bewegte Anwendungen eröffnet.
Virtuelle Neuheitenausstellung

Igus: Internet-Rundgang durch die Welt der Kunststoffe

Das Kölner Unternehmen will mit einer virtuellen Ausstellung einen besonderen Service bieten: Ein rund 500 Quadratmeter großer Stand ist im Internet begehbar und informiert den Besucher multimedial zum Thema „cost down, life up!“Weiterlesen...

26. Jun. 2015 | 14:26 Uhr
Nexteer Automotive hat die 30-millionste elektromechanische Servolenkung (EPS) produziert.
Hohe Stückzahlen und neue Anlage

Nexteer: 30 Millionen elektromechanische Servolenkungen

Der Anbieter von Lenkungs- und Antriebssystemen Nexteer Automotive hat die 30-millionste elektromechanische Servolenkung (EPS) produziert. Seit 1999 rüstet das Unternehmen die komplette Bandbreite an Fahrzeugen führender Hersteller mit diesem System aus. Weiterlesen...

26. Jun. 2015 | 07:47 Uhr
Nick Miller (3. v.li), Werkleiter Faurecia Peine, freut sich mit seinen Mitarbeitern und Dominik
Hohe Qualität am Standort Peine

Faurecia-Werk Peine mit Q1-Award von Ford ausgezeichnet

Automobilzulieferer Faurecia hat am Donnerstag (25. Juni) den Q1 Award der Ford Motor Company erhalten. Honoriert werden damit die Leistungen am Standort Peine.Weiterlesen...

23. Jun. 2015 | 15:03 Uhr
Mercedes Sprinter Werk Ludwigsfelde
Schlankere Produktion

Mercedes setzt auf vollautonome Materiallieferung im Sprinter-Werk

Mercedes setzt im Sprinter-Werk Ludwigsfelde Fahrerlose Transportfahrzeuge (FTF) ein. Die beliefern die Werker am Band vollautonom mit allen nötigen Bauteilen. Weiterlesen...

22. Jun. 2015 | 08:35 Uhr
Der neue Mercedes-Benz Vito feiert Premiere auf der ?Buenos Aires International Motor Show 2015?.
Buenos Aires International Motor Show 2015

Mercedes-Benz launcht Vito in Argentinien

Mercedes-Benz Argentina S.A. stellt auf der siebten „Buenos Aires International Motor Show“ den neuen Vito vor. Zusätzlich zum Sprinter führt Mercedes-Benz Vans damit ein weiteres Modell ein, um neue Marktpotenziale in Argentinien zu erschließen.Weiterlesen...

17. Jun. 2015 | 10:04 Uhr
Blick in die Lacktrocknungsanlage von Volkswagen Nutzfahrzeuge am Standort Hannover.
Neue Regelungstechnik

Volkswagen Nutzfahrzeuge setzt effizientere Lacktrockner ein

Im Werk Hannover von Volkswagen Nutzfahrzeuge ermöglicht ein neues Lacktrocknungs-Verfahren eine höhere Energieeffizienz. Nach einem Pilotprojekt zur Energieeinsparung kommt das neue Verfahren bei allen neuen Trocknern zum Einsatz.Weiterlesen...

15. Jun. 2015 | 08:48 Uhr
Daimler
Auf Know-how angewiesen

Mercedes-Produktionschef Schäfer: "Wir brauchen die deutschen Standorte."

“Wir brauchen die deutschen Standorte”, sagt Mercedes-Produktionschef Schäfer. Die Schwaben seien auf die Kapazität und vor allen Dingen das Know-how der deutschen Standorte angewiesen. Weiterlesen...